Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Manipulation

Die Manipulation ist eine Technik die von Osteopathen und Chiropraktikern eingesetzt wird, um ein Gelenk wieder mobil zu machen. Das Gelenk wird dabei mit einem gezielten Stoß, Schlag oder Zug über den eigentlichen Spielraum hinaus bewegt und in seine ursprüngliche Lage zurück gebracht. Nach der Behandlung braucht das Pferd eine Ruhephase von ca. 2-3 Tagen.

Einsatzgebiete sind Bewegungseinschränkungen durch blockierte Gelenke z.B. nach einem Sturz. Um Gegenindikationen auszuschließen ist eine schulmedizinische Untersuchung wichtig.

 


Sie sind der/die 356.877. Besucher/in
1 Besucher jetzt Online


Druckversion dieser Seite anzeigen(öffnet neues Fenster)


          nach oben           voriges           zurück           weiter
 
                        Impressum